WWF Youth Summit: 6.-10. September 2017

WWF Youth Summit: 6.-10. September 2017

In der Generation Earth Community tut sich was… wir wachsen und strecken unsere Fühler nicht nur in Österreich, sondern auch international auf der Suche nach neuen Partnern aus. Unser Ziel ist es, bis 2020 (zusammen mit Partnern) 10.000 Jugendliche mobilisiert zu haben.

„10.000? Wow! Und wie wollen wir das anstellen?“, fragst du dich vielleicht!

Gute Frage. Zum Beispiel organisieren wir 2017 das ALLERERSTE WWF Europa Jugendgipfeltreffen.

Zusammen mit anderen WWF-Jugendgruppen aus Deutschland, Finnland, Schweden und der Schweiz, wird von einem Team aus jugendlichen Repräsentant*innen bereits an einem großartigen Programm für die jugendlichen Teilnehmer*innen gearbeitet.

Es werden Workshops ganz im Sinne des selbstgewählten Themas “Nachhaltiger Konsum” stattfinden, ein hoffentlich reger Austausch von Ideen und Erfahrungen, sowie gemeinsame Projektideen für 2018 gesammelt.

 

Ein paar Eckpunkte zum Treffen

Was sind die Ziele (kurzfristig und langfristig) dieses Treffens?

Unser Ziel: Wir wollen ein starkes und langfristiges Netzwerk innerhalb der WWF-Jugend aufbauen, die Relevanz von eben diesem Jugendnetzwerk sichtbar machen, noch mehr Jugendliche erreichen und sie stärken, eine Zukunft zu gestalten, in der die Menschen im Einklang mit der Natur leben.

Um dieses langfristige Ziel zu erreichen werden wir…

  • Netzwerke aufbauen
    • Ideen und Erfahrungen teilen, in und von der Gruppe lernen und uns interkulturell austauschen.
  • uns stärken und aktiv werden.
    • Nachfolgeprojekte planen, um weitere Jugendliche zu erreichen.
  • eine Verbindung zur Natur und Ökologie herstellen.
  • uns wichtige Fähigkeiten aneignen (professionelle und persönliche).

 

Wann?
06. – 10. September 2017

Wo?
Das Treffen wird in Oberösterreich stattfinden, im JuFa Hotel Almtal (Grünau im Almtal).

 

Was ist geplant?

Jugendliche Repräsentant*innen und WWF Mitarbeiter*innen aus Deutschland, Finnland, Schweden, der Schweiz, Österreich und einigen anderen Ländern werden 5 spannende Tage miteinander verbringen: sich miteinander vernetzen, Erfahrungen austauschen, an selbst organisierten Workshops teilnehmen, Zeit in der Natur verbringen und an gemeinsamen Projekten arbeiten.

Wenn du Fragen zum WWF Youth Summit hast, kontaktiere mich. Ich helfe sehr gerne weiter! Schreibe eine E-Mail an Theresa

Planungsteammitglied

Pin It on Pinterest

Share This