WWF/Generation Earth Steuerungsteam

Das WWF und Generation Earth Steuerungsteam besteht aus vier Generation Earth-Mitgliedern und vier WWF-VertreterInnen, die eng zusammenarbeiten, um die Kommunikation zwischen dem WWF und Generation Earth aufrechtzuerhalten und eine gute Verbindung zu pflegen. Das Steuerungsteam kümmert sich um die strategische Planung unserer Gruppe und entscheidet über strukturelle Veränderungen.

Unsere JugendvertreterInnen stellen sich vor:

Ich studiere  Biologie an der Uni Innsbruck und unterstütze nebenbei den Verein WET – „Wildwasser Erhalten Tirol“ bei seinen Initiativen und Projekten zum Schutz der letzten freien Fließgewässer Tirols.

Eines meiner größten Hobbies ist das Wildwasserkajak fahren, wodurch auch meine Begeisterung für den Erhalt und Schutz unserer Flüsse mitentstanden ist, vorher war mir der Ernst der Lage nicht bekannt – stop damming rivers!

Ich war Teilnehmerin des Action Leader Trainings 2015/16 und sofort begeistert von all Machenschaften der Gruppe. Ich freue mich dementsprechend sehr, daran mitwirken zu dürfen.

Theresa

Steuerungsteammitglied 2015-2017

Ich studiere Umwelt- und Bioressourcenmanagement an der BOKU und arbeite nebenbei bei der Initiative energie & reparatur café. Durch den Riverwalk 2015 hatte ich den ersten Kontakt zu Generation Earth und hab mich sofort verliebt.

Mich interessiert so ziemlich alles, was ich durchaus als eine meiner Stärken betrachte. Mir macht es Spaß, Dinge zu organisieren und gemeinsam mit engagierten Menschen Projekte umzusetzen oder zu planen.

Meine Motivation lässt sich schwer in ein paar Worte zusammenfassen, darum sag ich einfach, ich freue mich darauf gemeinsam mit den anderen Steuerungsteammitgliedern in den nächsten zwei Jahren Generation Earth mitzuformen.

Dana

Steuerungsteammitglied 2015-2017

Ich studiere Biologie an der Universität Wien und bin durch meinen Zivildienst beim WWF zum Action Leader Training 2015/16 gekommen und seitdem aktiver Gearth!

Abseits der Reiterei schlägt mein Herz vor allem für den Umweltschutz. Durch Generation Earth lerne ich in diesem Bereich extrem viel dazu und habe die Möglichkeit, unglaublich viele inspirierende Persönlichkeiten kennenzulernen. Mein größtes Interesse gilt dabei der nachhaltigen Ernährung.

Clemens

Steuerungsteammitglied 2016-2018

Ich habe Umwelt- und Bioressourcenmanagement an der BOKU studiert und arbeite jetzt in der Jugend:info NÖ.

Durch Generation Earth ist mir jedoch klar geworden, dass meine Leidenschaft in der Umweltbildung liegt und diesen Weg will ich zukünftig auch weitergehen.

Für mich bedeutet Generation Earth Aktionismus, Solidarität und ein Gemeinsam für eine nachhaltigere Zukunft. Ich freue mich daher sehr, Teil des Steuerungteams sein zu dürfen und bin schon gespannt, was mich erwartet.

Georgina

Steuerungsteammitglied 2016-2018

Was machen die JugendvertreterInnen?

  • Teilnahme an Skype-Treffen (normalerweise  1 Mal pro Monat)
  • Diskutieren über die Umsetzung unseres strategischen Plans
  • Teilnahme an zwei face-2-face Steuerungsteam-Meetings und optional an der WWF-Naturschutzabteilungs-Klausur
  • Verschiedene Aufgaben, wenn es die Zeit erlaubt (z.B. planen und umsetzen von Generation Earth-Trainings, Teilnahme an Konfrenzen als VertreterInnen von Generation Earth, etc.)

Angestrebt wird eine Amtsperiode von zwei Jahren. Bei vorzeitigem Ausstieg nominiert das Mitglied einen Ersatz.

Was ist die Aufgabe des Steuerungsteams?

Die vier WWF-MitarbeiterInnen und vier Generation Earth-JugendvertreterInnen treffen sich zwei Mal jährlich face-2-face und übernehmen die Verantwortung für folgende Aufgaben:

  • Kontrolle der Umsetzung gemeinsamer Ziele
  • Überprüfung der Erfolge und Wirksamkeit von Generation Earth
  • Strategische Abstimmung (Jahresplanung): Generation Earth wird jährlich ein Kampagnen-Thema in Zusammenarbeit mit WWF-Mitarbeiterlnnen auswählen
  • Klärung von Konflikten oder offenen Fragen

Pin It on Pinterest

Share This